Elektronik-Fertigung

Die gesamte Organisationsstruktur von Kepar ist darauf ausgerichtet, dem Kunden als Fertigungsdienstleister für elektronische Komponenten (EMS) zu dienen, und dies mit höchstem Niveau an Professionalität, technologischem Know-how sowie Zeit- und Kosteneffizienz.

Im Hinblick auf die Schaffung von Mehrwert des Endprodukts stützt sich unser Produktionsprozess auf:

  • Die Spezialisierung.
  • Die Bündelung von Fachressourcen mit Montagelinien jüngster Generation

Die Produktionsabteilung von Kepar gliedert sich in zwei große Bereiche:

  • Bereich für automatische SMD-Bestückung.
  • Bereich für manuelle Bestückung, Löten und Tests.

Komponenten / Stunde

0
1. Montagelinie mit hohem Volumen
0
2. Montagelinie – mittleres Volumen
0
Linie für Prototypen und Nullserien

SMD-Bestückung

Der Bereich für automatische SMD-Bestückung von Kepar umfasst drei Produktionslinien mit unterschiedlichen Kapazitäten, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

Kepar verfügt über:
  • Eine Montagelinie mit hohem Volumen mit einer Montagekapazität von bis zu 120.000 Komponenten pro Stunde.

  • Eine zweite Montagelinie mit mittlerem Volumen mit einer Kapazität von 25.000 Komponenten pro Stunde.

  • Eine spezifische Montagelinie für Prototypen und Nullserien mit einer Kapazität von 14.000 Komponenten pro Stunde.

THD-Bestückung

Kepar ist mit zwei unabhängigen Montagelinien mit Wellenlötmaschinen unter Stickstoffatmosphäre ausgestattet.

An jeder Linie befinden sich spezifische Arbeitsplätze für Bestückungen mit einem einzigen Code oder gleichzeitige Bestückung mit mehreren Codes.

Automatische Optische Inspektion

Die Montagelinien von Kepar sind mit einer Maschine zur automatischen optischen Inspektion ausgestattet. Diese ermöglicht die Erkennung von:

  • Vorhandensein / Fehlen von Komponenten.
    Comprobado 100%
  • Polarität.
    Comprobado 100%
  • Kennzeichnung.
    Comprobado 100%
  • Kurzschlüsse zwischen Kontaktstiften.
    Comprobado 100%
  • Lötqualität unter Verwendung von Algorithmen zur Messung des Meniskus der Verlötung
    Comprobado 100%

Diese Maschine ist online mit einem Reparaturplatz verbunden, um bei Bedarf eventuell notwendige kleine Reparaturen vorzunehmen.

Zusammenbau und Tropikalisierung

Kepar verfügt über einen Bereich für die Endmontage der Geräte für jene Kunden, die einen schlüsselfertigen Komplettservice wünschen.

Kepar verfügt in seinen Anlagen über:
  • Einen spezifischen Verkapselungsbereich.
  • Einen Tropikalisierungsbereich mit einer Linie, die aus einem Zuführungsband und einer vollautomatischen Maschine für selektive Tropikalisierung (Selective Coating) besteht.

Test und Überprüfung

Über die von jedem Kunden geforderten Testspezifizierungen hinaus hat Kepar ein umfassendes Prüfungs- und Validierungsverfahren für jede gefertigte Leiterplatte entwickelt, bei dem aktuellste Instrumente und Geräte zum Einsatz kommen.

Hierfür
  • Wir sind mit neun komplett ausgestatteten Arbeitsplätzen mit Rechnern, HP Racks und Prüfgeräten mit Nadelbetten für die Durchführung von In-Circuit-Tests und Funktionstests ausgerüstet.

  • Bei Kepar werden von der Phase des Elektronik-Designs an firmeneigene oder vom Kunden bevorzugte Testverfahren entwickelt und angepasst und im Software-Engineering-Projekt sämtliche für Test und Validierung erforderlichen Codes eingebunden.

Unser Ziel ist es, höchste Zuverlässigkeit bei minimalem Zeitaufwand zu erzielen, was sich für unseren Kunden in ein Angebot von Qualität zu geringen Kosten überträgt.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Sie wollen mehr über uns und unsere Leistungen erfahren?

Gerne beraten wir Sie persönlich!

Kontaktieren Sie uns jetzt!