Wert Hinzugefügt

In diesen Jahren haben wir festgestellt, dass diese Art von Arbeit sehr geeignet für Menschen mit Behinderungen ist. Die Arbeit in einer festgelegten Anordnung, in der vorwiegend die Handfertigkeit der Menschen mit Behinderung benötigt wird.

Kepar 2 wird nicht nur mit den einfachen Montageplatten durchgeführt, sondern wir integrieren Spitzentechnologie in Konstruktion und Fertigung, so dass wir in einer Branche konkurrieren, in denen kleine Markenwerte große Unterschiede in der Umsetzung von Projekten bewirken können.

Hilfe durch Medien

Wir verbinden High-Tech mit Handarbeit für die Herstellung und Elektronikmontage.

Unser Produktionssystem hat visuelle Hilfsmittel in Form von Monitoren, für einfache Handhabung und Durchbrechung der Kommunikationsbarrieren . Die existierende Montageleitung und der Prozess von Aufträgen mit TV-Kamera unterliegt strengen Qualitätskontrollen.

Die Anfänge von Kepar 2

Das Sonderarbeitsamt „Kepar 2“ entstand, weil der Vorschlag von der Vereinigung der Eltern gehörloser Kinder (Aspansor) kam und durch seine Stiftung für Entwicklung der Gehörlosen (Fundes) konnte dieser Vorschlag in die Tat umgesetzt werden.
So wurde im Jahr 1998 zwischen „Fundes“ und „Kepar Electronics S.A“ die Gründung von „Kepar Electronics S.L 2“ vereinbart und bietet bis heute Arbeitsplätze für etwa 31 Menschen mit irgendeiner Art von Behinderung.