Supply-Chain-Management bei der Elektronik-Fertigung

Das Management von Zulieferern und Komponenten spielt eine Schlüsselrolle bei der Erzielung von kurzen Fertigungszeiten sowie vor allem niedrigen und wettbewerbsfähigen Kosten.
In ständigem Kontakt mit der Engineering-Abteilung und der Produktionsabteilung übernimmt die Logistik-Abteilung von Kepar folgende Aufgaben:

  • Auswahl der zum jeweiligen Zeitpunkt am besten geeigneten Komponenten und Werkstoffe.
  • Ihre Lokalisierung und ihren Transport in unsere Anlagen in kürzester Zeit nach Qualitäts- und Kostenkriterien.
Nach Eingang von Komponenten und Werkstoffen verfügt die Logistik-Abteilung von Kepar über ein Rückverfolgungs- und Vorratsmanagementsystem, das die Einhaltung von Fristen und den Kunden gegenüber eingegangenen Verpflichtungen gewährleistet, wobei die Prozesse optimal in die Produktionskette integriert werden.

Einkaufsmanagement

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Bereich Einkaufsmanagement verwaltet Kepar die Beschaffung der für das Produkt erforderlichen Materialien auf effiziente Weise.

Durch Zusammenarbeit und tägliche direkte und konstante Verhandlungen mit unseren Partnern und Zulieferern erzielen wir die besten Preise und Fristen, um Ihr Produkt wettbewerbsfähiger zu gestalten.

Stocks y Almacenaje

Kepar unterhält ein Lager mit einem Vorrat von mehr als 6000 Artikeln sowie die geeigneten Einrichtungen für die sachgemäße Aufbewahrung von elektronischen Komponenten und sonstigen Materialien mit einem System zur Aufrechterhaltung der jeweils erforderlichen Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Die sorgfältig durchdachte Verteilung der Kanäle für Materialeingang und Auslieferung des Endprodukts in den Anlagen von Kepar gewährleistet die Isolierung und Sauberkeit der Aufbewahrungsbereiche von Komponenten und der Fertigungsbereiche.

Rückverfolgbarkeit

Kepar verfügt über ein IT-gestütztes Rückverfolgungssystem, das es ermöglicht, Rohstoffe sowie die an der Fertigung eines bestimmten Produkts beteiligten Produktionsprozesse zu erfassen und zu identifizieren.

Das implementierte Rückverfolgungssystem beginnt bei der Materialabnahme im Lager, wo bei der Anlieferung jedem Rohstoff individualisierte Losnummern zugeteilt werden. In diesen Losnummern werden Daten wie Eingangsdatum, Zulieferer oder Lieferscheinnummer gespeichert.

Das durch Barcode-Lesesysteme gesteuerte Rückverfolgungssystem zwingt zum Arbeiten nach der FIFO-Methode (first in, first out), was den Werker dazu anhält, dem Fertigungsauftrag das vom System angegebene (am längsten bevorratete) Material zuzuweisen. Auf diese Weise wird vermieden, dass Komponenten zu lange gelagert werden.

Verpackung und Versand

Verpackung und Versand sind zwei äußerst wichtige Abschnitte innerhalb des Elektronik-Produktionsprozesses, da jeder Fehler in diesem letzten Glied der Kette die Qualitätsgarantie zunichte machen kann, der in sämtlichen Design- und Produktionsprozessen so viel Aufmerksamkeit gewidmet wurde.

  • Kepar setzt alles daran, das Risiko von Verlust oder Beschädigungen des Endprodukts infolge einer unsachgemäßen Verpackung oder eines unangemessenen Versands auf NULL zu reduzieren.
  • Bei Kepar analysieren wir Materialien sowie Verfahren und entwerfen zum Schutz der Geräte spezielle Teile, deren Abmessungen stets an die auf Warentransport und -versand anwendbaren Normen angepasst sind.

Unsere Elektronik-Dienstleistungen beginnen in dem Moment, in dem der Kunde mit einer Idee zu uns kommt und enden erst, wenn das gesamte entwickelte Elektronik-Produkt in perfektem Zustand beim Kunden eintrifft.

Customizing

Die Anpassung jedes Produkts an die Corporate Identity des jeweiligen Kunden ist ein Schlüsselfaktor bei der Differenzierung auf dem Weg zur Eroberung des Marktes.

Sie ist mitnichten eine Nebensache: Heutzutage bedarf die Partikularisierung selbst des einfachsten Produkts des Designs und der Auswahl spezifischer Materialien, um die Designkosten zu senken, weil das Design normalerweise ein teures und komplexes Verfahren ist.

Darum arbeitet Kepar mit seinen Kunden zusammen, wenn es darum geht, etwas einzigartig zu machen. Bei Kepar entwerfen wir Custom-Produkte, die über unser Büro in Guangzhou (China) abgewickelt und gefertigt werden, stets mit einem von unserem Hauptsitz in Zaragoza gelenkten Prozess, um höchste Qualitäts- und Zuverlässigkeitsstandards zu gewährleisten.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Sie wollen mehr über uns und unsere Leistungen erfahren?

Gerne beraten wir Sie persönlich!

Kontaktieren Sie uns jetzt!